Urologische Klinik Berlin

Egal, ob Sie Ihren Beschwerden auf den Grund gehen wollen, nach Behandlungsmöglichkeiten Ausschau halten, oder kerngesund sind und einfach mal auf Nummer sicher gehen wollen. An unserer urologischen Klinik in Berlin sind sie bestens aufgehoben. Unsere Ärzte für Urologie haben sich mit Leidenschaft auf die Gesundheit der Prostata spezialisiert. Dank deren Erfahrung und unserer hochmodernen Geräte können wir Ihnen eine breite Palette an Diagnostikmethoden, Behandlungsmöglichkeiten und Vorsorgeprogrammen anbieten.

Wie finden Sie die beste urologische Klinik in Berlin?

Das ist oft leichter gesagt als getan. Wenn Sie sich von mehreren Ärzten für Urologie zu Ihrem Anliegen diagnostizieren oder über potenzielle Behandlungsmöglichkeiten beraten lassen, werden Sie schnell feststellen, dass die Meinung der Ärzte stark auseinander gehen kann. Teilweise vertraut man noch immer auf veraltete, ungenaue Verfahren mit hohem Komplikationsrisiko (wie zum Beispiel die Stanzbiopsie bei Verdacht auf Prostatakrebs). Neben positiven Online-Bewertungen sollte eine gute Urologische Klinik vor allem erfahrene Ärzte und moderne Technik bieten können. 

Unsere Urologische Klinik bietet Ihnen Folgendes:

An unserer Urologie Fachklinik in Berlin-Charlottenburg werden Sie von Ärzten empfangen, bei denen neben dem einschlägigen Fachwissen vor allem der Mensch im Vordergrund steht. Insbesondere, wenn Ihnen die Prostata Probleme beschert, können Sie von unseren innovativen Verfahren profitieren. Unsere Privatklinik für Urologie  ist stets am neuesten Stand der Technik, um Ihnen unnötige Schmerzen, Risiken oder Komplikationen zu ersparen.

Ausführliches Vorsorgeprogramm

Unsere Männervorsorge ermöglicht es, urologische Erkrankungen wie Prostatakrebs, gutartige Prostatavergrößerung oder Prostataentzündung schon im Frühstadium zu entdecken. Neben diversen körperlichen und radiologischen Untersuchungen ermitteln wir auch den PSA-Wert. Denn ein schwankender PSA-Wert ist meist das erste Indiz, dass in der Prostata Veränderungen stattfinden (egal ob gut- oder bösartig). Jeder Mann, der gesundheitsbewusst und proaktiv auf Nummer sicher gehen möchte, kommt für die Männervorsorge an unserer urologischen Klinik in Berlin infrage.

Einzigartige, moderne Behandlungsmöglichkeiten

Tulsa Pro

Diese Behandlung wird von unseren Ärzten für Urologie bei (gering bösartigem) Prostatakrebs, gutartiger Prostatavergößerung und Prostataentzündung eingesetzt. Im Vergleich zu konventionellen Behandlungsmethoden wird hierbei nur das erkrankte Prostatagewebe gezielt verkocht. Potenz und Kontinenz bleiben somit erhalten. Die fokale Tulsa Pro Therapie ist sicher, schonend, schmerzfrei und, dank unseres MRT, Millimeter gneau.

Da Vinci OP

Wenn die Prostataerkrankung schon fortgeschritten ist, muss die Prostata in vielen Fällen komplett entfernt (d. h. Total-OP) werden. Bei der traditionellen Prostatektomie werden hierbei oft Nervenstränge, die entlang der Prostata verlaufen, verletzt. Die Folgewirkung: permanente Impotenz. Als Zentrum für Urologie bieten wir auch hierzu eine willkommen Alternative, von der Sie als Patient profitieren. Bei der Da Vinci-OP wird die Prostata mithilfe eines Roboters vorsichtig entfernt. Die Vorteile sprechen für sich: weniger Schmerzen, weniger Blutverlust, keine großen Narben, rasche Erholung und schnellere Wiederherstellung der Erektionsfähigkeit.

Hochpräzise Diagnostik

Falls eine Tastbefund, eine Ultraschalluntersuchung oder ein PSA-Wert auffällige Ergebnisse berichtet hat, besteht hier dringender Abklärungsbedarf. Als Patient an unserer urologischen Klinik Berlin ermöglichen Ihnen zwei innovative Diagnoseverfahren maximale Gewissheit:

Die Multiparametrische MRT-Untersuchung

Neben unseren erfahrenen Ärzten für Urologie profitieren Sie als Patient auch von unseren Radiologen. Die multiparametrische MRT-Untersuchung zeigt nicht nur, wie viele andere Verfahren, ob eine Prostataerkrankung vorliegt. Sie kann auch sofort zwischen einer entzündlichen, gutartigen oder bösartigen Erkrankung unterscheiden.

Die ALTA Klinik Biopsie

Eine Biopsie wird meist durchgeführt, wenn konkreter Krebsverdacht besteht. Die traditionelle Stanzbiopsie hat jedoch ihre Tücken: Sie ist sehr ungenau, schmerzhaft und hat ein hohes Komplikationsrisiko, weswegen man auch präventiv starke Antibiotika einnehmen muss. Auch hierzu bietet unsere Urologie Fachklinik eine Alternative mit beachtlichen Vorteilen. Die MRT-gesteuerte ALTA Klinik Biopsie hat eine Trefferquote von 99 % und ist zudem komplett schmerzfrei. Da der Zugang nicht über den Damm erfolgt, besteht kein auch Infektionsrisiko – man muss kein präventives Antibiotikum einnehmen.

Standorte und sofortiger Kontakt

Die ALTA Klinik ist in Deutschland bereits mit sieben Standorten vertreten. Wenn Sie eine der besten urologischen Kliniken NRWs suchen, sind sie bei unserer urologischen Klinik Bielefeld genau richtig. Die Standorte, sowie die Kontaktdetails unserer Kliniken finden Sie hier. Unser Fachpersonal berät Sie gerne kostenfrei, ob telefonisch oder per E-Mail.