Zweitmeinung unserer Prostata Spezialisten

Vorteile

  • Die Auswertung erfolgt durch unsere Prostata Spezialisten mit der Erfahrung von über 10.000 Patienten
  • Zuverlässig und schnell: Nach der Auswertung kontaktieren wir Sie telefonisch, um den Befund mit Ihnen zu besprechen
  • Mehr Sicherheit: Schutz vor Fehldiagnosen oder unnötigen Behandlungen

Für eine Zweitmeinung von Fremdaufnahmen benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • CD von der MRT-Untersuchung der Prostata
  • Befundbericht von der MRT-Untersuchung der Prostata
  • pathologischen Befundbericht der Biopsie (wenn eine Biopsie bei Ihnen durchgeführt worden ist)
  • PSA-Werte
  • ggf. weitere bildgebende Untersuchungen auf DVD mit entsprechendem Befundbericht

Vorgehensweise

Auf dem Postweg

Bitte senden Sie uns diese Unterlagen per Post an folgende Adresse:

ALTA Klinik

Fremdaufnahmen

Alfred-Bozi-Str. 3

33602 Bielefeld

  • Bitte vergessen Sie bei Ihren Unterlagen nicht, uns Ihre Anschrift, Krankenversicherung sowie eine Telefonnummer, unter der Sie tagsüber gut zu erreichen sind, zu hinterlassen, damit wir Sie nach der Auswertung umgehend bei Ihnen melden können.
  • Bitte heften oder klammern Sie die Befundberichte nicht und kleben diese auch nicht auf, da wir die Berichte zur elektronischen Archivierung einzeln scannen müssen.

Per WeTransfer

Gerne können Sie uns auch die Unterlagen elektronisch per WeTransfer übermitteln.

Kosten

Für die Zweitmeinung und telefonische Auswertung Ihrer Unterlagen stellen wir Ihnen ca. 50 € in Rechnung. Mit der Rechnung schicken wir Ihnen ebenfalls Ihre Unterlagen zurück.