Deutsch Deutsch
Fr, 8:00 Uhr
Ihre Privatklinik für radiologische Diagnostik und Therapie Mehrere Standorte in Deutschland Spezialisiertes Ärzteteam
0521 260 555 44
Fr, 8:00 Uhr

Stipendium Banner

Wir unterstützen Dich mit 1.000 Euro Corona-Soforthilfe

Wir sind die ALTA Klinik: Eine radiologische Privat-Klinik in Bielefeld mit dem Schwerpunkt auf urologischen Behandlungen bei z.B. erhöhtem PSA-Wert und auch Prostatakrebs. Mit innovativen Untersuchungsverfahren wie der 3-D live MRT Prostatabiopsie der TULSA-PRO Therapie und der da Vinci Prostata-OP setzt das Team um Dr. Agron Lumiani stetig neue Maßstäbe im Bereich der Prostatadiagnostik- und Therapie.

Wir wissen, wie hart die Corona-Krise auch StudentenInnen trifft: der Lehrbetrieb ruht, viele Nebenjobs sind weggebrochen. Deshalb wollen wir helfen: 

Wir vergeben fünf Soforthilfe-Stipendien in Höhe von jeweils 1.000 Euro zur freien Verwendung – egal ob Studienmaterial oder Lebenshaltungskosten.

Das ALTA Klinik Corona-Soforthilfe Stipendium ist deine Finanzspritze.

Einzige Voraussetzungen: Du bist Studierende/r oder Doktorand/in und hast eine gute Idee zur Zukunft nach Corona.

Die Bewertung ist abgeschlossen!

Auswertung und Vergabe

Wie konnte ich mich bewerben?

Schreibe ein Essay zum Thema „Das Leben nach Corona“ mit einer maximalen Länge von 1.000 Wörtern auf Deutsch oder Englisch. 

Beschreibe, wie Du die Zukunft nach Corona siehst; sei es das Arbeitsleben im HomeOffice, das virtuelle Klassenzimmer von morgen, digitale Beratung, Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz oder die Vernetzung im Gesundheitssystem. Ob Du über Chancen, ethische Bedenken, Wünsche oder auch neue Geschäftsideen schreibst, bleibt völlig Dir überlassen.

Unsere Experten bewerten die Essays nach folgenden Kriterien:

  • Schlüssigkeit und Originalität der präsentierten Konzepte, Ideen und Argumente: 50 %
  • Struktur, Aufbau und roter Faden: 25 %
  • Qualität der Quellen: 15 %
  • Sprache, Stil und Gestaltung: 10 %

Bewerbungsschluss war der 30.06.2020.

Warum wollen wir dich unterstützen?

Unser Stipendium ist Teil der Maßnahmen zur sozialen Verantwortung unseres Unternehmens. Wir wollen in der Covid-19-Krise denen helfen, die stärker von den Maßnahmen betroffen sind als wir.

Wer bewertet euer Essay?

Die Essays werden von unseren Ärzten bewertet.

Dr. med. Agron Lumiani
Dr. med. Agron Lumiani
  • gründete die ALTA Klinik im Jahr 2006
  • jahrzehntelange Erfahrung als Chefarzt als auch niedergelassener Arzt in eigener Praxis
  • einer der ersten Radiologen in Deutschland, der sich bereits 1978 intensiv mit CT- und 1984 mit MRT-Untersuchungen beschäftigt hat
  • entwickelte die gezielte MRT-gesteuerte Live-Biopsie der Prostata im Jahr 2008
  • führte im März 2017 die weltweit erste fokale Prostatabehandlung bei lokal begrenztem Prostatakarzinom mit der MRT-kontrollierten TULSA-PRO Therapie durch
Dr. med. Markus Badzies
Dr. med. Markus Badzies
  • langjährige berufliche Erfahrung und großes Wissen in der diagnostischen und interventionellen Tätigkeit als Facharzt für Radiologie
  • Schwerpunktbereich in der MRT-Diagnostik der Prostata, in der MRT-gesteuerten, transglutealen – transforaminalen Prostatabiopsie und in der MRT-kontrollierten TULSA-PRO Behandlung
  • war bereits an mehreren wissenschaftlichen Projekten beteiligt, aus denen Publikationen und Vorträge hervorgingen
  • jahrelang regelmäßig als Notarzt im Einsatz, wie z. B. auf der Rennstrecke Nürburgring
Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Rolf Muschter
Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Rolf Muschter
  • gilt als einer der Pioniere der Laserbehandlung von Prostataerkrankungen
  • umfassende Erfahrungen mit allen Verfahren für die Behandlung von gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Prostata
  • neben seiner langjährigen Tätigkeit als Chefarzt in der Urologie hat er viele Publikationen veröffentlicht und zahlreiche Fachvorträge gehalten
  • international ausgewiesener Experte für Endo-Urologie und minimal-invasive Therapieverfahren, insbesondere in der Behandlung von Prostataerkrankungen
Jameda

Von Patienten bewertet mit Note 1,1