Partnerkliniken
Focus Siegel

Prostatabiopsie verdächtige Stellen

verdächtige Stellen in der Prostata?

Wo befinden sich verdächtige Stellen in der Prostata?

Statistisch gesehen liegen die meisten bösartigen Tumoren in der Außenzone der Prostata.

Die Außenzone ist jedoch bei den meisten Männern, die im Risikoalter sind, also in der Regel ab dem 50. Lebensjahr, ziemlich schmal. Das liegt daran, dass die Innenzone wächst und die Außenzone nach außen gedrückt wird. Die Verschmälerung der Außenzone kann häufig eine Schwierigkeit darstellen, warum nur systematische Gewebeproben bei einer Biopsie nicht ausreichend sind, um bösartige Stellen in der Prostata zu treffen.

Die Volumenzunahme ist ein Alterungsprozess, bei der gutartige Knoten (Adenome) in der Innenzone der Prostata wachsen– besser bekannt als altersbedingte Prostatavergrößerung.
image-desc

Haben Sie Fragen?Telefon: 0521 260 555 44

Kontakt

Für Sie da

Mo, Di, Do: 8 - 18 Uhr
Mi: 8 - 17 Uhr
Fr: 8 - 14 Uhr
Sa: nach Vereinbarung