Partnerkliniken
Focus Siegel

Aufgabe des Pathologen

Bei einer Prostatabiospie

Aufgabe des Pathologen

Die Auswertung der Proben ist die Aufgabe eines Pathologen. Es ist wichtig, einen erfahrenen Uro-Pathologen, wie in unserem Fall das Team von Prof. Sauter aus dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, mit dieser Aufgabe zu beauftragen. Das Ergebnis des Pathologen ist entscheidend, weil abhängig davon, ein verdächtiger Befund gesichert und der Bösartigkeitsgrad (Gleason-Score) bestimmt werden kann. Danach kann die bestmögliche Therapie für den Mann ausgewählt werden.
image-desc

Haben Sie Fragen?Telefon: 0521 260 555 44

Kontakt

Für Sie da

Mo, Di, Do: 8 - 18 Uhr
Mi: 8 - 17 Uhr
Fr: 8 - 14 Uhr
Sa: nach Vereinbarung