Facharzt für Radiologie mit Schwerpunkt Neuroradiologie

Facharzt für Strahlentherapie

Fachkunde für Nuklearmedizin

Dr. med. Agron Lumiani

Herr Dr. Lumiani verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Computertomographie (CT) und Kernspintomographie (MRT). Er ist einer der ersten Radiologen in Deutschland, der sich bereits im Jahre 1978 intensiv mit der Computertomographie und 1984 mit der Kernspintomographie beschäftigt hat.

In der Zeit von 1976 bis 1991 war Herr Dr. Lumiani im Krankenhaus tätig und hat als Assistenzarzt, Oberarzt und in den letzten 5 Jahren als Chefarzt gearbeitet.

In den Jahren 1991 bis 2004 hat er sich in eigener radiologischer Praxis in Bielefeld mit Kassenzulassung niedergelassen.

Während dieser Zeit war er zudem von 1998 bis 2001 „ Honorary Visiting Professor” an der Universität Padua (Italien) in dem Bereich der Radiodiagnostik. Die Radiodiagnostik ist der Fakultät für Medizin und Chirurgie angeschlossen.

Im Jahr 2005 hat Herr Dr. Lumiani die heutige ALTA Klinik gegründet. Das Konzept der Klinik ist, innovative Verfahren und Methoden mittels moderner Technik anzubieten. Zudem werden Routineuntersuchungen optimiert und in hoher Qualität durchgeführt.

Seit 2009 ist die Prostatadiagnostik einer der Schwerpunkte der ALTA Klinik. Durch die Vielzahl der MRT-Prostatauntersuchungen ergab sich, dass Herr Dr. Lumiani auch die Vorteile der hochauflösenden MRT-Untersuchung für die Biopsie nutzen konnte.

In demselben Jahr entwickelte er die transgluteale, transforaminale MRT-gesteuerte Prostatabiopsie. Diese Biopsie enthält zwei Innovationen. Zum einen, dass der Zugangsweg zu der Prostata nicht, wie standardmäßig üblich, durch den Dickdarm geht, sondern über eine sterile Stelle in der oberen Gesäßregion. Zum anderen, dass verdächtige Stellen in der Prostata gezielt biopsieren werden können.


seit 2005

Gründung der ALTA Klinik in Gütersloh

Leistungsspektrum:

  • alle Untersuchungen mittels Kernspintomographie (MRT)
  • alle Untersuchungen mittels Computertomographie (CT)
  • Schwerpunkt: MRT der Prostata und MRT-gesteuerte transgluteale-transforaminale Prostatabiopsie
  •  interventionelle Radiologie: CT-gesteuerte Therapien
  • nicht invasive internistisch – kardiologische Untersuchungen
  • orthopädische Untersuchungen und Therapien


1998 – 2001

„ Honorary Visiting Professor” an der Universität Padua (Italien) im Bereich der

Radiodiagnostik.


1991 – 2004

Gründung der Praxis Dr. Lumiani & Partner (heutige DIRANUK)

mit KV-und BG-Zulassung für Radiologie und Nuklearmedizin in Bielefeld

Leistungsspektrum:

  • alle Untersuchungen mittels Kernspintomographie (MRT)
  • alle Untersuchungen mittels Computertomographie (CT)
  • konventionelle Radiologie: inkl. Mammographie, Ultraschall, Densitometrie
  • interventionelle Radiologie: CT-gesteuerte Therapien
  • konventionelle Strahlentherapie


1987 – 1991 

 Chefarzt der radiologischen Abteilung mit Onkologie und Strahlentherapie im Dreifaltigkeitshospital, Lippstadt


1983 – 1987

Oberarzt der radiologischen Abteilung des Dreifaltigkeits-Hospitals, Lippstadt Schwerpunkt: Computertomographie


1978 – 1983

 Assistenzarzt des Radiologischen Instituts der Städt. Kliniken, Kassel

Leitung Prof. Dr. med. E. Krokowski


1976 – 1978

Assistenzarzt in der Chirurgischen Klinik I der Städt. Kliniken, Kassel

Leitung Prof. Dr. med. M. G. Giebel